AktuellesFrau Lose unterwegsWorkshop

Oktober bis Dezember
AKTION PINK

By 12/10/2020 November 7th, 2020 No Comments

Künstlerische Meinungsäußerung im öffentlichen Raum

AUCH WÄHREND DES LIGHT LOCKDOWNS!

Mit der „Aktion Pink“ möchten wir als Frau Lose e.V. einen Beitrag zu Vielfalt und Demokratie in Dortmund leisten.

Macht mit! 🙂

Wir denken, dass es gerade zu diesen besonderen Zeiten wichtig ist die Gesellschaft(en) mitzugestalten, Meinung zu äußern und Wünsche/Kritik nicht hinten anstehen zu lassen.

Mit der Aktion Pink möchten wir das ermöglichen.
In künstlerischer Form: auf pinken Klebestreifen.
Die künstlerische Methode nennt sich „Schreibzeichnen“.

Jede Person kann sich von zu Hause aus an der Aktion Pink beteiligen: alleine, mit einer Wohngemeinschaft, einem Kollegium, Familie oder einem Haushalt.

 

Wir werden die künstlerischen Klebestreifen dann online und zum Teil analog der Öffentlichkeit präsentieren.

Wie läuft das ab?
5 Schritte zu deiner Aktion Pink:
1. Komm bei Frau Lose in der Rheinischen Straße 24 vorbei und hol dir deine(n) Klebestreifen ab.
2. Das Frau Lose Team erklärt dir kurz, wie es geht und händigt dir das benötigte Equipment aus.
3. Schau dir unser Tutorial zu Aktion Pink in Ruhe zu Hause an
4. Lege lose und „schreibzeichne“ deine Gedanken auf den Klebestreifen
5. Bringe den/die Klebestreifen wieder bei Frau Lose vorbei

Hier ein Beispiel:

Schritt 1:

Wann? Datum & Ort

Schritt 2:

Wo bin ich?

Schritt 3:

Was sehe ich? Was mache ich?

Schritt 4:

Was wünsche ich mir von der Gesellschaft? Was kritisiere ich an der Gesellschaft?

Was passiert dann mit den Klebestreifen?

Wir veröffentlichen die Klebestreifen:
– im Laden
– auf der Homepage
– auf den Social Media Kanälen. Im Dezember kreieren wir damit einen Adventskalender. Passend zu der besinnlichen Zeit, veröffentlichen wir jeden Tag einen Wunsch an die Gesellschaft, dh einen Klebestreifen auf unseren Kanälen.

– und gestalten, wenn alles gut geht, nächstes Jahr eine größere Ausstellung damit.

Finanziell gefördert wird „Aktion Pink“über das Bundesprogramm Demokratie Leben. Frau Lose e.V. kooperiert dafür vor Ort mit der Koordinierungsstelle für Vielfalt und Toleranz der Stadt Dortmund.

Komm vorbei, leg los – wir freuen uns auf deine Aktion Pink!

Kosten: Für den Workshop entstehen keine Kosten. Gerne kann auch ein*e Dolmetscher*in hinzugezogen werden

Dran bleiben - Newsletter abonnieren!

Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein um nichts zu verpassen.